Emotionale Kompetenz und Bewusstseinsentwicklung
für Multiplikatoren und Unternehm(erinn)en

Werde ein emotional expert!

  • Du bist als Coach, Personaler*in, Führungskraft, Mediator*in, Gefühlsmanager*in oder Multiplikator*in immer wieder mit den unterschiedlichsten Emotionen deiner Mitmenschen konfrontiert und wünschst dir, diese besser deuten und einordnen zu können?
  • Du wünschst dir ein endlich funktionierendes Rezept für einen kompetenten Umgang mit deinen eigenen Emotionen und denen anderer?
  • Du weißt, dass deine innere Balance eine wichtige Voraussetzung dafür ist, andere Menschen emotional kompetent führen und begleiten zu können?
  • Du wünschst dir einen echten Kulturwandel in deinem Unternehmen und weißt nur noch nicht so recht, wo du ansetzen sollst?

Dann bist du hier genau richtig.

Diese Seminarreihe nimmt dich mit auf eine Reise zu deinen inneren Ressourcen. Sie begleitet dich dabei, dein eigenes emotionales Profil zu ergründen, deine Motivstrukturen zu erforschen und emotionale Blockaden loszuwerden.

Dein inneres Aufräumen ebnet dir den Weg dahin, dieses Wissen authentisch an andere weitergeben und sie bei ihren Veränderungsprozessen unterstützen und begleiten zu können. Du lernst, wie du die Gefühle deiner Mitmenschen frühzeitig erkennst und wie du ihnen zu einem emotional kompetenten Umgang damit verhilfst. Egal, ob im Coaching- oder Mediationsgespräch, Mitarbeiter- oder Klientenkontakt.

Die emotional expert Seminare bauen aufeinander auf und bilden eine geschlossene, ganzheitliche und integrative Ausbildung.

Die Ausbildung richtet sich vor allem an Teilnehmer*innen, die selbst mit Menschen arbeiten. Doch jeder Interessierte ist willkommen.

Wir nutzen neueste Erkenntnisse aus der Hirn- und Emotionsforschung, der energetischen Psychologie sowie Herzintelligenz und kombinieren sie mit althergebrachtem Wissen spiritueller Traditionen.

Bei vorhandenen Vorkenntnissen kannst du die aufbauenden Seminare auch als Einzelmodul buchen.

Das Gefühlseinmaleins

Gefühle sind ein wichtiger Ausdruck unserer Lebendigkeit und Intelligenz. Sie stellen uns Handlungsenergien zur Verfügung, für die Dinge, die uns wichtig sind. Doch vielfach haben wir verlernt, ihre Sprache zu verstehen. 

Die Unfähigkeit, Empfindungen zu unterscheiden hat insbesondere im Berufsleben dazu beigetragen, sie pauschal als unprofessionell, störend oder gar bedrohlich zu betrachten. Doch Gefühle sind nicht das Problem. Sie sind Problemlösungsstrategien.

In diesem Modul erlernst du die universelle Sprache der Gefühle. Du erfährst, welche allgemeingültigen Erkennungsmerkmale sie haben, welche wertvollen Botschaften sie für dich und andere enthalten und wie du mit diesen Botschaften umgehst. Es befähigt dich zu einem ehrlichen und achtsamen Umgang mit deiner eigenen Gefühlswelt und den Gefühlsbotschaften anderer.

Inhalte:

  • Wie Gefühle und Emotionen entstehen und welche wichtigen Botschaften sie für dich enthalten
  • Wie du deine Gefühlskräfte für dich positiv nutzen kannst
  • Achtsamkeitstraining zur Steigerung deiner Emotionserkennungsfähigkeit
  • Welche universell erkennbaren Emotionen gibt es? Wie du sie an der Mimik und Körpersprache deiner Mitmenschen genau identifizieren kannst
  • Du testest und entwickelst deine Emotionserkennungsfähigkeit
  • Du erfährst, wie du auf die emotionalen Signale deiner Mitmenschen empathisch und zielführend eingehen kannst

  • Inkl. Gefühlseinmaleins Workbook, Emotionserkennungstests & Videobeispielen

Er-Kenne dich & andere

Weshalb lebst du, wie du lebst? Weshalb erfährst du bestimmte Gefühle immer wieder, andere wenig bis gar nicht? Welche emotionalen Überlebensstrategien nutzt du, um bestimmte Gefühle zu vermeiden?

Wenn du dich auf das rein Rationale beschränkst, lebst und wirkst du ohne echte Inspiration und ganzheitliche Entscheidungsfähigkeit. Wenn Menschen mit ihren Gefühlen in Kontakt sind, sind sie mit sich selbst im Kontakt: Mit ihren Bedürfnissen, Werten, ihrem Gespür für Stimmigkeit, ihrer Intuition.

Hierin liegt der Schlüssel zu wirklich erfüllenden Beziehungen. Egal, ob im beruflichen oder privaten Umfeld. Dieses Modul verschafft dir (wieder) einen Zugang dazu. Mithilfe des Tools zur emotionalen Profil- & Motivanalyse erlangst du tiefe (Er-)Kenntnisse deiner Selbst und deiner Mitmenschen. Du erfährst wie du diese neue Selbst- und Menschenkenntnis in deinem Umfeld nutzen und andere auf ihrem Weg der Erkenntnis begleiten kannst.

Inhalte:

  • Wie Gedanken und Gefühle deine Persönlichkeit formen
  • Welche emotionalen Überlebensstrategien gibt es? Welche nutzt du überwiegend?
  • Dein emotionales Profil: Welche Gefühlskräfte lebst du (nicht)? Wo erlebst du Gefühle als Hemmnis?
  • Deine vordergründigen Lebensmotive: Wofür lebst du wirklich?
  • Du testest und entwickelst deine Emotionserkennungsfähigkeit
  • Wie du das Wissen um Motivstrukturen, Emotionen und Persönlichkeit empathisch und zielführend im Umgang mit deinen Mitarbeitern und Klienten anwendest
     
  • Inkl. emotionaler Profil- & Motivanalyse

Befreie dich

Einer unserer größten Fehler auf dem Weg zur emotionalen Heilung ist der Versuch, das Problem zu lösen, statt das Gefühl zu lösen. Wir können Gefühle auch nicht durchdenken, um sie los zu werden. Es ist erforderlich, uns endlich auf die emotionale Ebene einzulassen, indem wir wieder beginnen zu fühlen.

In diesem Modul erfährst du, wie das geht. Du lernst unterschiedliche Methoden zur Auflösung emotionaler Blockaden kennen und erlernst ihre Anwendung bei dir und anderen. Du befreist dich von emotionalen Altlasten und übernimmst so wieder vollständig die Verantwortung für deine Gefühle und dein Leben.

Inhalte:

  • Dein emotionales Gepäck, seine Größe und Beschaffenheit
  • Weshalb Auspacken wichtig ist
  • Dramen, Knöpfe und Absolutheitsansprüche
  • Wie deine Vergangenheit deine Gegenwart (nicht mehr) bestimmt
  • Methoden (aus der energetischen Psychologie, Kinesiologie) zur Auflösung blockierender emotionaler Altlasten 

  • Achtung: Hier geschieht Wandel!

Befähige dich

Effektive Veränderung braucht den steten Kontakt mit dem, was ist. Es braucht die Fähigkeit, den eigenen Kurs, die eigenen Bewertungen und Bedürfnisse immer wieder zu hinterfragen.

Dieses Modul befähigt dich, deine Gefühlskräfte dauerhaft zu nutzen um nachhaltige Resilienz zu entwickeln und dem Leben in seiner Vielfalt selbst-bewusst begegnen zu können.

Du erlernst Techniken zur emotionalen Hygiene, um dich im  täglichen Miteinander vor emotionalen Ansteckungen oder Kettenreaktionen zu schützen.

Du legst den Grundstein für deine Transformation, indem du lernst, Gefühle zu steuern und ihre navigierenden und manifestierenden Kräfte zu nutzen.

Inhalte:

  • Wie du dir passende Gefühle erzeugst
  • Emotionale Hygiene, Gefühls- & Stressmanagement für jeden Tag
  • Wie du die Herzintelligenz für dich nutzt
  • Wie du Selbst-Bewusstsein durch emotionales Bewusstsein erlangst
  • Wie du Gefühle als zuverlässigen Navigator in der „VUCA-Welt“ nutzt